so fern und doch so nah

heute mal etwas nachdenklicher und emotional
...nicht so schöne Tage für viele! der Flugzeugabsturz so fern und doch so nah!
man denkt immer Fliegen ist sicher und sowas passiert nur selten und gerade nicht bei "sicheren" Unternehmen... Ein schreckliches Unglück! Wir leben in einer Welt in der alles ganz schnell gehn soll und von einem hohe Leistungen erwartet werden. Was auch immer diesen Piloten zu dieser Entscheidung gezwungen hat, es ist schlimm das es passiert ist und man es anscheinend nicht verhindern konnte! Ich bin selbst Schülerin. Gestern auf dem Weg zu meiner Schule, als ich die Deutschlandfahne sah und sah, dass sie nur auf halben Mast hing wurde mir sofort wieder flau im Magen. Genauso wenn ich ich mir die Nachrichterstattung über das Unglück sehe... es ist schrecklich, dass ein einziger Mensch solche Probleme hat, dass er außer den Tod keine andere Möglichkeit sieht. Ich kenne so viele Menschen die an Depressionen oder ähnlichem leiden und leider auch oft sehr junge Menschen. Diese haben noch das ganze Leben vor sich und haben mit solchen Voraussetzungen keine sonderlich guten Aussichten dem Alltag gerecht zu werden. Andere haben Familien, deren ganze Kraft nur in die Unterstützung geht, was aber auch eine erhebliche Belastung darstellt. Heute hat meine Schule und bestimmt viele weiter eine schweige Minute abgehalten (10:55) für die Opfer dieses Fluges. Ich hoffe für ALLEN Angehörigen das sie die nötige Kraft haben um das alles zu Verarbeiten!
 

Kommentare

Beliebte Posts

POWr Multi Slider

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *