mini review

So ein kleines review aus der letzten Zeit! trotz viel Zeit bin ich ein Mensch der es immer wieder aufs neue schafft sich die Wochen total zu zu planen - und dann gibts wieder Tage wo weniger los ist und man glücklich darüber ist zuhause zu sein. Tja ohne Kalender geht manchmal nichts... 

Wer kennt es nicht - " wir müssen demnächst wieder was machen!" und meistens kommt dann doch was dazwischen. Auf zu VAPIANO und versprochen ist versprochen. Ich mag Vapiano ziemlich gerne, da das Essen dort sehr gut schmeckt und ich mich dort immer sehr wohl fühle. Das Essen ist frisch und die Potionen machen immer sehr satt. Eigentlich habe ich dort immer Nudeln gegessen doch seit ich den Salat dort probiert habe ist das immoment mein Lieblingsessen. Nicht nur der MISTA-Salat ist sehr lecker auch der Beef-Salat mit Shrimps ist sehr zu empfehlen. Da es ja in eigentlich jeder Stadt in Deutschland Vapiano gibt darf in Köln natürlich auch keiner fehlen...




das schöne bei den Nudeln ist das man sich die Nudelsorte selbst aussuchen kann - Tomatensauce - Lecker! 


 nach einer erfolgreichen Shoppingtour in einer der schönsten Städte einfach eine gute Stärkung für den Rest des Tages!


Aber ein Nachttisch darf nicht fehlen - ich esse eigentlich nie Nachttisch weil man meist schon sooo satt ist das man diesen dann garnicht schaffen würde, aber bei Panna Cotta konnten wir diesmal nicht anders!


 Ich koche aber auch sehr gerne selbst. Ihr kennt bestimmt Filoteig (dieser wird bei Apfelstrudel und Co oft gebraucht) und da ich schon ein Fan von Aufläufen bzw. im englischen von Pies bin (die natürlich anders gemacht werden) wollte ich mal ran tasten und habe kurzer Hand Filoteig besorgt. So eine dicke Bachform eignet sich natürlich besonders für so etwas.
Das beste daran ist das es ganz schnell geht, einfach die Form mit Öl bestreichen mit dem dünnen Teig auslegen und die Füllung hineingeben und nocheinmal oben bedecken. Das wichtigste an diesem Teig ist das er mit Öl bestrichen werden muss damit er nicht zu trocken bleibt und nicht in sich zerfällt!


In die Reste habe ich einfach eine Frischkäsefüllung geben und dazu in den Ofen gelegt. 

  Hier ist mal wieder ein Salat mit shrimps - im Sommer zählen solche Gerichte zu meinen Lieblingen! Total einfach und leichte Kost. Rezept gefällig?!

Kommentare

Beliebte Posts

POWr Multi Slider

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *