Summerjam'15


Im Sommer auf ein Festival why not eigentlich die Beste Zeit für so ein Event!!!
Dieses Jahr stand Summerjam bei mir vor der Tür was am 3. - 5. Juli am Fühlingersee in Köln war. Es hätte uns eigentlich nicht besseres passieren können als dieses Traumhafte Wetterchen, leider kommt hier mal wieder der typische deutsche raus der sich auch ab und zu mal über diese Hitze beschwert hat. Doch da man direkt am See ist verbringt man den Tag eigentlich nur damit zwischen Zelt und See zu trampen bis man sich dann schließlich doch auf den weg zum Festivalgelände macht. Eigentlich bin ich nicht der totale Raggae-Fan aber dennoch war es ein super Event von dem einiges mitnehmen kann, die tolle Atmophäre, die Leute, den See....aber natürlich auch so kleine Dinge wie das ultimative premium Toilettenband mit Flatrate um nicht auf ein Dixi zu gehen... ja auch sowas lernt man kennen. Allerdings stellt sich bei so einer Hitze die Frage WAS MACHEN DIE LEUTE AUF ANDEREN FESTIVALS WO ES KEINEN SEE GIBT?! Denn auch so fühlt man sich leicht veranzt, was aber auch eher nebensächlich ist, denn es geht allen so. Naja Fazit ich würde immer wieder hinfahren! Was meint ihr wer war auch alles da?! 


immer dieses Chaos! wer war das wieder ?! unser Wohnzimmer zwischen den Zelten 


 mhmmm bulgurpfanne auf dem Campingkocher LECKER


nach dem Essen um 12uhr ab in den See viel zu warm am Zelt und abends den Sonnenuntergang genießen, denn erst am nächsten Tag beginnt das Festival...

 nach den schönen Tagen heißt es irgendwann Abschied nehmen.... schnief schnief schnief 
aber die vorfreude auf eine Dusche zuhause überwiegt irgendwann dann doch... 
BIS ZUM NÄCHSTEN JAHR SUMMERJAM !!!



Kommentare

Beliebte Posts

POWr Multi Slider

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *