take it easy



Puh… ich habe wirklich keine Ahnung woher es kommt aber ich wollte schon längst einen neuen Post hochgeladen haben, ich habe auch recht fleißig geschrieben. Allerdings fiel mir dann beim erneutem lesen auf, dass dieser Post eigentlich schon wieder neu und anders formuliert werden müsste bevor er online geht. Einen weiteren hatte ich auch schon fertig wo mir dasselbe Problem auffiel… Mist… Ich hatte doch so viel Lust auf den Post und Energie ihn hoch zu laden, doch irgendwas in mir hielt mich immer ab oder ich dachte nicht daran. Richtig blöd. Gut so kurz vor Karneval steht bei mir als Tänzerin natürlich einiges Kopf. Aber dennoch merke ich, dass ich mich anfange zu verkriechen und ich am liebsten zuhause bin als irgendwo anders. Am Anfang der Semesterferien habe ich gedacht, ja klar du musst erst einmal ankommen und brauchst auch ein bisschen Zeit für dich, doch mittlerweile nervt es auch ein Stück weit. Vor allem frage ich mich woher diese Laune so plötzlich kommt. Es kann doch nicht sein das ich anfange nicht meine Freundschaften ordentlich zu pflegen, gerade jetzt wo ich mehr Zeit habe für solche Sachen. Es macht mich traurig und es fühlt sich manchmal an wie ein innerlicher Kampf mit mir selbst.
Aber nicht verzagen… vielleicht ist es an der Zeit mich jeden Tag selbst kräftig in den „Hintern“ zu treten und mal wieder die zu sein die ich im Moment eher verstecke als es zu genießen. In den letzten zwei Wochen habe ich mich mit zwei Freundinnen getroffen, die ich normalerweise auch nicht so oft sehe. Wer kennt es nicht „Wir müssen mal bald…“. Doch viel zu selten gemacht! Es hat richtig Spaß gemacht diese beide mal wieder zu sehen und ein bisschen zu quatschen bei einer Tasse Tee… oder einem leckeren Frühstück zuhause zu zweit. Umso mal wieder festzustellen, dass wir uns doch sehr ähnlich sind. Schönes Gefühl. Danke Sarah! Oder mal wieder festzustellen wie schnell die Zeit vergeht. Danke Maike! Daran merkst du auch mal wieder wie wichtig die anderen sind und das du sie in deinem Leben brauchst und das es sich lohnt daran festzuhalten.

Wie ihr seht ich brauche mal eine ordentliche Packung Kraft um mal wieder die Dinge zu tun die mir eigentlich immer Kraft gegeben haben und mich froh gemacht haben. Denn schlecht geht es mir doch gar nicht. Hallo ich bin Studentin und habe zwei Monate frei in denen ich keine Klausuren schreiben muss, also wer kann das alles von sich behaupten. Take it easy?
Hoffentlich geht diese lustlose Laune bald… 




Kommentare

Beliebte Posts

POWr Multi Slider

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *