olympus // PHOTOPLAYGROUND




Am letzten Donnerstag stand nicht nur die Photokina auf dem Programm, sondern auch ein Besuch bei Jack in the Box... dort promotet immoment Olympus einiger ihrer Kameras, die man dort ausleihen kann und ausprobieren kann...

Das besondere an dieser Geschichte ist, dass man sich in alle Kunstwerke reinstellen kann und Bilder machen kann!! Überall stehen Leute von Olypus die einem jederzeit helfen bei den Einstellungen der Kameras oder sonstiges...



Obwohl das Gelände von Jack in the Box nicht sehr groß ist habe ich über 200 Bilder machen können... ein voller Erfolg und in den nächsten Tagen werde ich nocheinmal dort hinfahren, da es soooo schön war !!!

 
 
das war die besagte Kamera mit der ich das Gelände erkundet habe!...
und ich muss sagen ich bin wirklich zufrieden!
Denn diese Kamera sieht nicht nur gut aus, sondern sie besitzt einen Touchscreen mit dem Fokusiren und auslösen kann...dieser ist so intelligent, dass er merkt wenn man durch das "Guckloch", der Sucher guckt und schaltet sich beim fotografieren kurz aus.... sehr praktisch 
 außerdem besitzt diese Kamera weitere Effekte durch die man sich problemlos durch klicken kann .... 
 
 

Ich habe mich natürlich mega mäßig gefreut als ich erfahren haben das die Ausstellung nach Köln kommt, da ich ja schon in Berlin dabei war, allerdings ein bisschen zu spät dran um sich austoben zu können !!!

Das was natürlich jetzt viele interessieren wird ist, ob die Veranstaltung etwas kosten... Nein diese Promotiontour ist völlig kostenfrei...allerdings sollte man seinen Personalausweis dabei haben wenn man sich eine Kamera ausleihen möchte auch dies, sowie die Garderobe ist kostenlos!!



wie man sieht ein "paar" Bilder sind da schon entstanden...und es hat irre viel Spaß gemacht 

SEHR ZU EMPFEHLEN

 

// KAMERALOVE //




Viel Spaß beim lesen und ein schönes Wochenende.... vielleicht findet ihr ja den Weg zu Jack in the Box 




Kommentare

Beliebte Posts

POWr Multi Slider

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *